Duderstadt Das Eichsfeld als historische Landschaft im Südosten von Niedersachsen ist bekannt für seinen ganz persönlichen Charme und seine ausgeprägten Potentiale. Dies spiegelt die Region mit seinen urigen Orten und charaktervollen Personen wider. Unser Blog stellt die lokalen „Originale“ vor und poträtiert die örtlichen Highlights in und um Duderstadt. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Geschichten, die dazu animieren sollen, sich auf Spurensuche vor Ort zu begeben. Diese interaktive Plattform dient Duderstädtern und seinen Besuchern als Ort der Kommunikation. Planen Sie einen Aufenthalt in Duderstadt? Sind Sie bereits vor Ort und suchen nach Anregung für erlebnisreiche Ausflüge? Wo finden sich interessante Ausstellungen? Ergänzen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen zu den einzelnen Storys und bereichern sie diese um hilfreiche Tipps, Anekdoten, Lob und Tadel.

 

Wer sich lieber analog informiert: Den Auftakt zum Blog bildete eine Broschüre mit ausgewählten Geschichten, Detailinformationen zu den Orten und Landkarten zur Orientierung, die Sie hier erwerben können.


Das Redaktionsteam

Sebastian Tränkner

Sebastian TraenknerDuderstadt und das Eichsfeld sind mir ans Herz gewachsen. Ich mag die Kultur und gutes Essen – schreibe im Blog unter anderem darüber. Man sagt, das Eichsfeld sei die Toscana des Nordens. Aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen, das stimmt. Auf Wanderungen und Fahrradtouren habe ich mich längst in Natur und Landschaft des Eichsfelds verliebt.

Susanne Bednorz

130417_NG_16788Als gebürtige Duderstädterin habe ich meine Kindheit und Jugend in Duderstadt sehr genossen. Mit der eigenen Familie kehrte ich 2007 wieder hierher zurück. Da mir die Kinder, Jugendlichen und Familien hier sehr am Herzen liegen, schreibe ich vor allem über diese Themen. Außerdem ist kein leeres Blatt Papier vor mir sicher, da ich sehr gerne zeichne und kreativ bin.

Jan Diederich

130417_NG_16788Als echter Duderstädter und Eichsfelder interessiere ich mich für alles, das Bewegung verspricht: Events, Marketing und Innovationen am Wirtschaftsstandort. Darüber schreibe ich unter anderem in diesem Blog. Gepaart mit meinem Heimatgefühl für das Eichsfeld und seine Schätze, erwarten euch tolle Stories und neue Themen! Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren.

Stefan Burchard

130417_NG_16788Duderstadt und das Eichsfeld entdecken und kennenlernen – als heimatverbundener Duderstädter bin ich immer auf der Suche nach interessanten Geschichten. Ich öffne den Lesern die Augen für spannende Events und erlebenswerte Orte in der Umgebung. Vielleicht trifft man sich mal auf der ein oder anderen Storysafari?

Unsere GastautorInnen

Kristin Kunze

Kristin_webSeit mehr als zehn Jahren schreibe ich über das Eichsfeld und die Menschen, die hier leben. Gemeinsam mit Anna Kleimann und Iris Blank gebe ich seit 2013 das Punkt. Eichsfeld Magazin heraus. Künftig wollen wir zwischen unserem Heft und diesem Blog eine Brücke schlagen. Die Themen, über die wir schreiben, sind so facettenreich wie die Region.

Anna Kleimann

Anna_webIm Eichsfeld hat vieles eine interessante Geschichte. Politik und Religion, Gesellschaft und Natur – in der Region gibt es viele spannende Facetten, die Land und Leute ausmachen. Als gebürtiges Nordlicht habe ich hier einen echten Ankerplatz gefunden. Aus einer unvoreingenommenen Perspektive will ich das Eichsfeld entdecken.

Iris Blank

Iris_webMit dem Blick durch die Kamera und jahrelanger Erfahrung als Bildjournalistin und Fotografin öffnen sich immer wieder neue Perspektiven auf diese interessante Region mit ihren Menschen. Ich bin hier aufgewachsen und mehrere Male zurückgekommen. Und ich bin immer noch neugierig.

Michael Schmutzer

Iris_webSeit 27 Jahren lebe und arbeite ich in Duderstadt als Architekt. Denkmalgeschütze Fachwerkhäuser zu sanieren, ist meine Leidenschaft. Der Blog „Kulturgut: Fachwerk“ ist das richtige Medium, um die Erfahrungen und Begeisterung für die Gebäude und Materialien mit vielen Gleichgesinnten zu teilen. Viel Spaß!

Astrid Seehaus

astrid_seehaus_gastautorMit offenen Augen und Ohren das Eichsfeld zu erkunden, bedeutet, auf interessante Menschen und ihren Geschichten zu treffen. So findet vieles von dem, was ich sehe und höre, Eingang in meine Bücher. Für mich ist das Eichsfeld eine sehr abwechlsungsreiche, von langjährigen Traditionen geprägte Region, mit starken Menschen, die der Region ihr Gesicht geben. Es ist ein schönes Gefühl dazuzugehören.