Menü einblenden

Einträge der Restaurants Kategorie

Party nach Dienstschluss

Morgens aufstehen, sich direkt in die Arbeit stürzen und gegen Abend wieder zurück ins traute Heim – einfach nur Feierabend. Manch einer betätigt sich sportlich, andere wiederum treffen sich mit dem besten Freund oder der Freundin. Und wieder andere können der Versuchung der heimischen Couch nicht widerstehen. Wer erkennt hier seinen Tagesablauf in der einen…

Weiterlesen

Die Schätze des Löwen

Vor zwei Jahren wurde in der Duderstädter Marktstraße ein beinah wahnwitziger Plan in die Tat umgesetzt: Innerhalb weniger Monate sollten die Restauration des Hotels zum Löwen und eine Erweiterung des Komplexes um ein Nachbarhaus abgeschlossen werden. Zusätzlich zu diesem ehrgeizigen Ziel zeigten erste Prospektionen auf dem Gelände der Marktstraße 30, 32 und 34, dass eine…

Weiterlesen

Sabri & Gerardo

In einer tiefen Freundschaft braucht es wenige Worte, um sich zu verstehen. »Hast du die Einladung auch bekommen, Sabri?«, fragt Gerardo Pizzano seinen Freund Sabri Kahraman ohne weitere Erläuterung, als der im Ratskeller auftaucht. Bevor Sabri Kahraman antwortet, begrüßt er erst einmal die Gäste seines Freundes. »Gehen wir hin?«, antwortet Sabri Kahraman dann. »Nein, ich…

Weiterlesen

Das Original

Das Eichsfeld ist die letzte Bastion der Warmverarbeitung. Und die ist Voraussetzung für die Original Eichsfelder Mettwurst. »Nur die Warmverarbeitung garantiert die richtige Bindung«, sagt Fleischermeister Thomas Kellner, der in dritter Generation die Eichsfelder Wurstspezialität herstellt, in seinem Restaurant anbietet und im Laden verkauft. Er kann sich noch an Hausschlachtungen erinnern, damals als er 1974…

Weiterlesen

Kunstvoll

Es ist schon ein Träumchen«, sagt Franz-Josef Otto, der gemeinsam mit seiner Frau Kerstin das Hotel zum Löwen betreibt. Die vielen Jahre als Hotelier haben auch seine Sprache verändert. Superlative wird man kaum von ihm hören. Mit 22 Jahren hat er das elterliche Viersternehotel zum Kronprinzen übernommen, mit 37 Jahren kam die Führung des Hotels…

Weiterlesen

Sielmanns Erbe

Nur das, was ich kenne, kann ich schützen«, hat Heinz Sielmann einmal gesagt. Auch deshalb hat er wohl eine ganze Generation von Kindern auf seine Expeditionen ins Tierreich mitgenommen und ihnen die Wunder der Natur gezeigt, ebenso wie die Bedrohung der Natur durch die Menschen. Ein besonderes Stück Erde war für ihn auch der frühere…

Weiterlesen

Geheimnisvolles Idyll

Dort, wo der Seeburger See liegt, soll einst das Schloss von Graf Isang gestanden haben. Doch nach einem Wolkenbruch entstand ein See, in dem das Schloss unterging. »Auf dem Grund findet man tatsächlich Ruinen«, berichtet Gordon Schulze vom Ortsverband Eichsfeld der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Wie das Schloss versunken ist, dazu erzählt der DLRG-Posten vom bewachten Badestrand…

Weiterlesen

Um die Wurst

Viele sagen, die Ruine von Burg Hanstein sei die schönste in Mitteldeutschland. Tatsächlich thront sie, so zerfallen sie auch ist, immer noch über dem Eichsfeld und ist regelmäßig Schauplatz von Ritterfestspielen. Von oben aus kann man bis hin zum Thüringer Wald schauen. Etwas unterhalb der Ruine liegt der Klausenhof, ein Wirtshaus mit langer Geschichte und…

Weiterlesen