Menü einblenden

Einträge der Produkte Kategorie

Süßer Apfel mit Häubchen

Aus der traditionellen Adventsküche ist er nicht wegzudenken – der Bratapfel. Tamara Sommer aus Hilkerode zaubert mit Früchten aus ihrem eigenen Garten im Handumdrehen und mit einfachen Zutaten ein winterliches Dessert. Wenn die Obstbäume in Tamara Sommers (39) Garten im Herbst Früchte tragen, dann füllen sich alle verfügbaren Eimer und Kübel der Familie über und…

Weiterlesen

Hausmacherwurst

Geruch, Aussehen und Geschmack, das sind die drei Kriterien, welche die Mettwurst von Sebastian Zapfe zur besten im Eichsfeld machen. Die Urkunde darüber steht seit November auf dem Tresen im kleinen Hofladen des Seulinger Familienbetriebs. 13 Wursthersteller nahmen an der Prämierung teil, die der Treffpunkt Stadtmarketing jährlich im Rahmen des Wurstmarktes in Duderstadt veranstaltet. Bereits…

Weiterlesen

Neue Heimat

Als ich mit meiner Familie vor mehr als 20 Jahren ins Eichsfeld zog, wusste ich nicht, dass ich Jahre später mit meinem Eichsfeldkrimi zu besonderen Ehren kommen würde. Es war die Landschaft des Eichsfeldes, die uns zum Bleiben verführte, hinzu kam die Herzlichkeit der Menschen. Wir fanden schnell den passenden Ort, ein Haus mit einem…

Weiterlesen

Herr der Äpfel

Hans-Joachim Bannier kennt sie alle – holländische, deutsche, französische und englische Apfelsorten. Der Bielefelder Obst-Experte gilt als Koryphäe, von denen es in Deutschland nur noch eine Handvoll gibt. Schon öfter stand er auch vor Fernsehkameras. An diesem Wochenende, 3. und 4. Oktober, ist er in Duderstadt auf dem 20. Apfel- und Birnenmarkt vor Ort. Dort…

Weiterlesen

Weltmeisterliches aus Duderstadt

Honey Ale. Herbes Bier mit Honig und Melone. Dieses Bier hat einen Alkoholgehalt von knapp sieben Volumenprozent. Die Rede ist von der WM-Heimatliebe, die passend zur diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft gebraut wurde. Ich lasse mir von Gabriel Ballüer, dem Braumeister der Braumanufaktur Duderstadt, beschreiben, wie diese Sorte der Heimatliebe schmeckt. Fruchtig im Antrunk, süßlich und im Abgang…

Weiterlesen

Das Original

Das Eichsfeld ist die letzte Bastion der Warmverarbeitung. Und die ist Voraussetzung für die Original Eichsfelder Mettwurst. »Nur die Warmverarbeitung garantiert die richtige Bindung«, sagt Fleischermeister Thomas Kellner, der in dritter Generation die Eichsfelder Wurstspezialität herstellt, in seinem Restaurant anbietet und im Laden verkauft. Er kann sich noch an Hausschlachtungen erinnern, damals als er 1974…

Weiterlesen

Der perfekte Standort

Das Unternehmertum wurde Prof. Hans Georg Näder buchstäblich in die Wiege gelegt. Sein Vater führte das Unternehmen Ottobock bereits in zweiter Generation. Und schon früh zeigte sich auch bei seinem Sohn unternehmerische Initiative. Zusammen mit seinem Freund Ekki sammelte er Weinbergschnecken und Kastanien, um sie an die Frau des damaligen Bürgermeisters, eine passionierte Jägerin, zu…

Weiterlesen

Um die Wurst

Viele sagen, die Ruine von Burg Hanstein sei die schönste in Mitteldeutschland. Tatsächlich thront sie, so zerfallen sie auch ist, immer noch über dem Eichsfeld und ist regelmäßig Schauplatz von Ritterfestspielen. Von oben aus kann man bis hin zum Thüringer Wald schauen. Etwas unterhalb der Ruine liegt der Klausenhof, ein Wirtshaus mit langer Geschichte und…

Weiterlesen