Menü einblenden

Einträge der Kinder & Familien Kategorie

Duderstadts Henker und Heiler 

Wenn Claus Ludwikowski sein mittelalterliches Gewand überwirft und die passenden Lederschuhe dazu anzieht, den Strick in der Hand hält und aus seinem Berufsleben erzählt, dann befinden wir uns im Jahr 1525. Zu dieser Zeit ist er als Scharfrichter in Duderstadt unterwegs. Den Mann, in dessen Rolle der Gerblingeröder regelmäßig schlüpft, den gab es wirklich. Hans…

Weiterlesen

Schnelle Läufer, große Bühne

Es geschieht immer zum Ende des Sommers: Auffällig viele Menschen sind zu sehen, die auf dem Duderstädter Wall, auf Fahrradwegen oder um Sportplätze laufen. Der Duderstädter Sparkassenlauf steht bevor, und es wird trainiert. Bei einem Gespräch nach einem Silvesterlauf – diesen veranstaltet die LG Eichsfeld in jedem Jahr als weiteres Laufevent am Seeburger See –…

Weiterlesen

Eine windige Angelegenheit

Viele Leute wissen überhaupt nicht, dass es im Eichsfeld die Möglichkeit zum Segeln gibt“, sagt Birgit Henke. Dabei sind die Windbedingungen wegen des nur leicht hügeligen Ackerlandes um den Seeburger See und der Nähe zur norddeutschen Tiefebene günstig. Und was die Landschaft angeht, ist diese sowieso unglaublich malerisch. Henke ist Jugendwartin und trainiert gleichzeitig auch…

Weiterlesen

Die Badeanstalt

Man kennt sich, man tauscht sich aus, bevor um 6.30 Uhr der Badebetrieb startet. Die Stammgäste werden persönlich von den Bademeistern begrüßt. Einige von ihnen stehen bereits um 6 Uhr am Eingang. Michaela Pyttel, Uwe Tuma und Mario Otto haben seit 15 Jahren gemeinsam im Duderstädter Freibad die Aufsicht. Der Leinefelder Uwe Tuma, der das…

Weiterlesen

Die Grasköpfe sind los!

„Solche Märkte wie hier gibt es bei uns gar nicht“, sagt Ute Reinmüller. Die Gartenmarktbesucherin ist mit ihrem Sohn Yannick aus dem Ruhrgebiet angereist, um ihren Vater Werner Sommerfeld in Duderstadt zu besuchen. Bei strahlendem Sonnenschein und langem Maiwochenende könne man auf einen Gang über die Marktstraße auf keinen Fall verzichten, sind die drei Generationen…

Weiterlesen

Jugend denkt Zukunft

„Ich möchte den Jugendlichen Mut machen, dass sie was bewegen können. Die meisten sind ein bisschen schüchtern und kommen nicht so richtig aus sich raus, aber das kann man ruhig. Es gibt keine dummen Ideen, und die Kids können wirklich was verändern“, sagt Ina. Sie ist eine, die es wissen muss. Die Schülerin der BBS…

Weiterlesen

Süßer Apfel mit Häubchen

Aus der traditionellen Adventsküche ist er nicht wegzudenken – der Bratapfel. Tamara Sommer aus Hilkerode zaubert mit Früchten aus ihrem eigenen Garten im Handumdrehen und mit einfachen Zutaten ein winterliches Dessert. Wenn die Obstbäume in Tamara Sommers (39) Garten im Herbst Früchte tragen, dann füllen sich alle verfügbaren Eimer und Kübel der Familie über und…

Weiterlesen

Gelebtes Mittelalter

Über den Trend der Mittelaltermärkte, die mittlerweile von vielen tausend Menschen besucht werden, freut sich Josef Johanning sehr. Er übt aber auch ein wenig Kritik: Jeder versuche mit eigenen Ständen mitzumachen, was dann letztlich dort geboten werde, sei aber manchmal ein wenig halbherzig. Sein Motto lautet: „Wenn schon, dann richtig“. So hat es der Gerblingeröder,…

Weiterlesen

Auf Münzenjagd in Duderstadt

Die Kirchenglocke schlägt 11:00 Uhr. Vor dem Rathaus in der Duderstädter Fußgängerzone richten Kinder und Erwachsene den Blick nach oben. Alle warten gespannt. Pünktlich zur ungeraden Stunde öffnet sich das Fenster und dann schaut er heraus… der Anreischke. Stadtbaumeister und ein Wahrzeichen Duderstadts. Seit Jahrzehnten nickt er aus dem Fenster des Rathauses und zieht Klein…

Weiterlesen

Wünscht Euch was!

Was wünscht ihr Kinder und Jugendlichen euch für die Zukunft in eurer Heimat? So lautete vor drei Jahren eine zentrale Frage bei der Duderstädter Jugendzukunftskonferenz. 80 Jugendliche aus Duderstadt ließen dabei in den Räumlichkeiten des Firmensitzes von Ottobock ihren Gedanken freien Lauf. Grenzen waren nicht gesetzt. Eine Open Air Disco im Stadtpark? Spielgeräte auf der…

Weiterlesen