Menü einblenden

Einträge der Eichsfeld Kategorie

Die Grasköpfe sind los!

„Solche Märkte wie hier gibt es bei uns gar nicht“, sagt Ute Reinmüller. Die Gartenmarktbesucherin ist mit ihrem Sohn Yannick aus dem Ruhrgebiet angereist, um ihren Vater Werner Sommerfeld in Duderstadt zu besuchen. Bei strahlendem Sonnenschein und langem Maiwochenende könne man auf einen Gang über die Marktstraße auf keinen Fall verzichten, sind die drei Generationen…

Weiterlesen

Harzer Tradition im Eichsfeld

Während die Lerbachtaler Brauchtumsgruppe noch fröhlich ihr „holladiaho, holladihodiho“ trällert, scharrt das Harzer Rote Höhenvieh im Stall schon mit den Hufen. Für 24 Rinder und Kühe soll in wenigen Minuten die Open Air Saison auf der Weide starten, die Anspannung geht den Tieren von den Klauen bis zur Schwanzquaste. Die Wintermonate haben die Wiederkäuer vor…

Weiterlesen

Duderstädterin mit Augenmaß

Schon früh – als Marie noch auf Cola-Kisten stand, um über den Tisch gucken zu können – hat ihr Vater Michael erkannt, dass sie das nötige Augenmaß hat. Wenn Marie Kanngießer, die die 7. Klasse der IGS der St.-Ursula-Schule Duderstadt besucht, ihren Freunden von ihrem Hobby erzählt, dann löst das meist großes Interesse aus. Zwei…

Weiterlesen

Elektrisch unterwegs

Der Golf GTE ist ein Hybridfahrzeug. Ist der Akku voll, kann er bis zu 50 Kilometer rein elektrisch fahren. Fährt man allerdings schneller als 130 km/h, übernimmt der Benziner, ebenso wenn der Akku leer ist. Das nimmt mir während des fünftägigen Tests die Reichweitenangst. Ein guter Einstieg in die E-Mobilität, finde ich. Im Winter verringert…

Weiterlesen

Party nach Dienstschluss

Morgens aufstehen, sich direkt in die Arbeit stürzen und gegen Abend wieder zurück ins traute Heim – einfach nur Feierabend. Manch einer betätigt sich sportlich, andere wiederum treffen sich mit dem besten Freund oder der Freundin. Und wieder andere können der Versuchung der heimischen Couch nicht widerstehen. Wer erkennt hier seinen Tagesablauf in der einen…

Weiterlesen

Haute Couture

Ursprünglich wollte Claudia Napp Kunst studieren. Da sie aber bereits als junges Mädchen angefangen hatte mit einer Nähmaschine – einem Geschenk ihrer Mutter – eigene Kleider zu schneidern, lag es nahe, dieses Talent durch eine handwerkliche Ausbildung weiter zu schulen. Ihr nächstes Ziel war kein geringeres als das Haute-Couture-Atelier der Hannoveraner Modedesignerin Erika Knoop. Eine…

Weiterlesen

Jugend denkt Zukunft

„Ich möchte den Jugendlichen Mut machen, dass sie was bewegen können. Die meisten sind ein bisschen schüchtern und kommen nicht so richtig aus sich raus, aber das kann man ruhig. Es gibt keine dummen Ideen, und die Kids können wirklich was verändern“, sagt Ina. Sie ist eine, die es wissen muss. Die Schülerin der BBS…

Weiterlesen

Über den Durst

Zwei schmale Treppen geht es herauf, zwischendurch einmal links abbiegen und da – hinter einer schweren Tür aus Eisen – liegt er, der Schatz von Bernd Ehbrecht. Auf dem lichtdurchfluteten Dachboden des Fabrikgebäudes in der Straße der neun Quellen in Worbis schlummert in zirka hundert Eichenfässern eine goldene Flüssigkeit. Was da in den hölzernen Kokons…

Weiterlesen

Die Schätze des Löwen

Vor zwei Jahren wurde in der Duderstädter Marktstraße ein beinah wahnwitziger Plan in die Tat umgesetzt: Innerhalb weniger Monate sollten die Restauration des Hotels zum Löwen und eine Erweiterung des Komplexes um ein Nachbarhaus abgeschlossen werden. Zusätzlich zu diesem ehrgeizigen Ziel zeigten erste Prospektionen auf dem Gelände der Marktstraße 30, 32 und 34, dass eine…

Weiterlesen

Eichsfelder Gänseliesel

Alena Koch aus Werxhausen hat die Wahl zum Gänseliesel gewonnen. Die 21-Jährige verkörpert nun ein Jahr lang das wohl meistgeküsste Mädchen der Welt, welches das Wahrzeichen Göttingens ist. Die Eichsfelderin freut sich auf ihre Aufgaben – ein Jahr lang bei rund 30 Terminen. Wahrscheinlich werden es sogar noch ein paar mehr. „Ich möchte der Stadt…

Weiterlesen