Menü einblenden

Duderstadts Henker und Heiler 

Wenn Claus Ludwikowski sein mittelalterliches Gewand überwirft und die passenden Lederschuhe dazu anzieht, den Strick in der Hand hält und aus seinem Berufsleben erzählt, dann befinden wir uns im Jahr 1525. Zu dieser Zeit ist er als Scharfrichter in Duderstadt unterwegs. Den Mann, in dessen Rolle der Gerblingeröder regelmäßig schlüpft, den gab es wirklich. Hans…

Weiterlesen

Die Kerzenmacher

Am nördlichen Rand von Nesselröden, in einer kleinen Abzweigung von der Nathestraße riecht es verdächtig gut. Was hinter den unscheinbaren Wänden dieser Halle geschieht, wissen wohl die wenigsten Eichsfelder. Kein Hämmern, Rattern oder Walzen ist zu hören, der Betrieb von Dennis Gödeke arbeitet beinahe geräuschlos. Nur ein kleines Schild verrät, was hier produziert wird. „Candle…

Weiterlesen

Brits Brownies

Es klingelt an der Tür. „Das ist hoffentlich der Postbote“, sagt Brit Werner. Die 37-Jährige hat Anfang der Woche noch schnell Hornveilchenblüten bestellt, und die sollen spätestens heute geliefert werden. Nachher nämlich werden sie das optische i-Tüpfelchen auf den veganen Brownies mit Avocadofrosting sein. „Leider habe ich vor Ort spontan keine bekommen“, erklärt sie ihre…

Weiterlesen

Die aufschäumende Marke

Seit 60 Jahren ist die Otto Bock Kunststoff GmbH ein international erfolgreicher Schaumstoffproduzent. Sie beliefert Hersteller aus verschiedenen Branchen weltweit. Jetzt hat sie ihre erste eigene Marke: Unter dem Namen matrazzo® wird seit Mai eine Matratze in Duderstadt hergestellt. Er ist das Herzstück der Schäumerei. Vom Mischkopf werden die flüssigen und farblosen Rohstoffe – Polyol…

Weiterlesen

Zwischen Leim und Leder

Wenn er wollte, könnte er bestimmt blind den Weg von seinem Büro durch die Werkstatt vorbei an den schweren Maschinen und Regalen voll mit Lederstücken, Schnürbändern, Sohlen und Kartons bis zur Eingangstür des Verkaufsraumes und hinaus auf die Straße gehen. Es sind Wege, die älter sind als er selbst. Schon sein Vater August ist sie…

Weiterlesen

Helferin in Südafrika

Soll ich, oder soll ich nicht? Diese Frage, so heißt es auf der Internetpräsenz des Freiwilligendienstes des Bundesentwicklungsministeriums (BMZ), „können wir nicht beantworten.“ Wichtig sei es aber, dass die Entscheidung, ein Auslandsjahr zu absolvieren, mit voller Überzeugung beantwortet werden kann. Linda Hampel aus Duderstadt war sich schnell sicher – sie wollte nach Südafrika fliegen und…

Weiterlesen

Schnelle Läufer, große Bühne

Es geschieht immer zum Ende des Sommers: Auffällig viele Menschen sind zu sehen, die auf dem Duderstädter Wall, auf Fahrradwegen oder um Sportplätze laufen. Der Duderstädter Sparkassenlauf steht bevor, und es wird trainiert. Bei einem Gespräch nach einem Silvesterlauf – diesen veranstaltet die LG Eichsfeld in jedem Jahr als weiteres Laufevent am Seeburger See –…

Weiterlesen

Ein Projekt unter Freunden

Der Alltag kranker, beeinträchtigter oder sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher hat oft wenig mit dem zu tun, was sie eigentlich brauchen: Ruhe, Zuwendung oder auch Zeit für sich. Im Zentrum von Duderstadt ist für diese Kinder und Jugendlichen im Jahr 2012 das Tabalugahaus entstanden. Dazu wurden zwei liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser miteinander verbunden und den Bedürfnissen…

Weiterlesen

Einfach mal wieder richtig rennen

Sport ist Ausdruck von Bewegungsfreude oder Motivation im Wettkampf. Für alle Kinder und Jugendlichen. Allerdings haben es die mit körperlichem Handicap dabei schwerer. Um ihnen zu helfen, haben der Deutsche Behindertensportverband (DBS) und Paralympics-Förderer Ottobock erstmals das Sport-Wochenende „Talent days“ in Duderstadt organisiert. „Wir können nur eindringlich die Hoffnung aussprechen, dass wir die Geburt eines…

Weiterlesen

Eine windige Angelegenheit

Viele Leute wissen überhaupt nicht, dass es im Eichsfeld die Möglichkeit zum Segeln gibt“, sagt Birgit Henke. Dabei sind die Windbedingungen wegen des nur leicht hügeligen Ackerlandes um den Seeburger See und der Nähe zur norddeutschen Tiefebene günstig. Und was die Landschaft angeht, ist diese sowieso unglaublich malerisch. Henke ist Jugendwartin und trainiert gleichzeitig auch…

Weiterlesen